Indian Chieftain Elite

02.05.2018  |  Text: CUSTOMBIKE  |   Bilder: Hersteller
Indian Chieftain Elite Indian Chieftain Elite Indian Chieftain Elite
Indian Chieftain Elite
Alle Bilder »
Mit der Chieftain Elite präsentiert Indian einen Premium-Bagger mit individueller Lackierung
. Im Grundsatz ist jedes Bike zwar im Farbton »Black Hills Silver« gelackt, allerdings sind alle Linien und Graphics darauf in Feinarbeit von Hand gezogen. Damit sieht kein Bike aus wie das andere.



Antrieb des Baggers ist der Thunder-Stroke-111-V-Twin mit einem Drehmoment von 150 Newtonmetern bei 2900 U/min. Dazu kommen Echtleder-Sattel, elektrisch verstellbare Windschutzscheibe und ein 200 Watt starkes Audiosystem. Ebenfalls zum Serienumfang gehört das Infotainmentsystem »Indian Ride Command« mit Touchscreen. Die Chieftain Elite kostet in Deutschland 34.900 Euro, in Österreich 40.790 Euro.

www.indianmotorcycle.de
  Teilen

Indian Scout Bobber - Vorstellung

Indian Scout Bobber - Vorstellung

 

Noch haben wir ihn nicht live gesehen, geschweige denn gefahren – aber die ersten Bilder des neuesten Streichs aus dem Hause Indian überzeugen durchau

Indian Scout Bobber – erster Fahreindruck

Indian Scout Bobber – erster Fahreindruck

 

Mit der Scout Bobber könnte Indian ein großer Wurf gelungen sein – unser erster Fahrtest überzeugte uns schon mal

Projekt Geico von Roland Sands

Projekt Geico von Roland Sands

 

Projekt Geico - Aus der fetten Indian Chieftain wird ein luftiger Bobber – klar, dass da ein Spezialist seine Finger im Spiel hatte. Roland Sands outet…

Topseller im Shop
Stand:27 May 2018 21:49:16/motorrad/indian+chieftain+elite_18411.html