Triumph Bonneville von P&D Custombikes

Text: CUSTOMBIKE  |   Fotos: Hersteller
Triumph Bonneville von P&D Custombikes Triumph Bonneville von P&D Custombikes Triumph Bonneville von P&D Custombikes Triumph Bonneville von P&D Custombikes
Triumph Bonneville von P&D Custombikes
Alle Bilder »
Die Jungs von P&D Custombikes aus England sichern sich den »Best of Show«-Titel der größten holländischen Customshow
Die Bigtwin Bike Show & Expo ist umgezogen. Vom langjährigen Veranstaltungsort Rosmalen ging es nun nach Houten, darüber hinaus setzten die Veranstalter aber auf eine bewährte Mischung aus namhaften Customizern der holländischen Szene, viel Platz für Nachwuchsschrauber und natürlich einer fetten Bikeshow. Die erwies sich mal wieder als gutes Pflaster für englische Customizer, immerhin standen am Ende zum wiederholten Mal Customizer von der Insel ganz oben auf dem Siegerpodest.

P&D Custombikes aus England sichern sich den »Best of Show«-Titel der größten holländischen Customshow

Wurde nachträglich auf Dell’Orto-Vergaser umgerüstet

Chris, einer der Besitzer von P&D Custombikes, hatte die Triumph Bonneville mit modernem 865-Kubik-Motor vor drei Jahren von einem Freund gekauft. Die Idee, aus dem 2003er-Modell einen Digger im Stil der Siebzigerjahre zu bauen, reifte schnell. Im Herbst 2014 begannen im englischen Slinfold die Arbeiten am Rahmen, im Winter war das Chrom-Molybdän-Chassis fertiggestellt. Da Digger zu dieser Zeit aber niemanden in England interessierten, verschwand das angefangene Projekt in einer Werkstattecke. Mitte 2015 dann der nächste Angriff. Mit neuer Motivation machten sich Chris und sein Partner David an die Arbeit. Sie bauten eine Gabel nach 40 Jahre alten Vorbildern, montierten Devon-Räder, fertigten Sitz, Lenker, Tank und Öltank sowie vieles mehr. Doch wieder hakte der Aufbau, der auserwählte Lackierer Keith Baker wurde ernsthaft krank. Erst im Februar 2016 war er wieder so weit fit, den grünen Lack aufzutragen. Die feinen Gravuren übernahm Spezialist Don Bloksidge.
P&D Custombikes bauten eine Gabel nach 40 Jahre alten Vorbildern, montierten Devon-Räder, fertigten Sitz, Lenker, Tank und Öltank sowie vieles mehr

Komplette Lackierarbeiten von Keith Baker


An einem Freitagnachmittag wurde die »Lord of Ages« das erste Mal gestartet, sprang beim dritten Versuch an und gewann direkt zwei wichtige Shows in England. Erst später entschieden sich Chris und David, nachträglich auf Dell’Orto-Vergaser umzurüsten. Mittwochabend war die komplexe Arbeit geschafft, Donnerstag ging es zur Bikeshow in Houten, am Sonntag wurde der Titel »Best of Show« zur Kirsche auf dem Kuchen.

Info
www.facebook.com/pdcustombikes
 
  Teilen
Topseller im Shop
Stand:09 December 2019 13:38:03/bikes/triumph+bonneville_1612.html Warning: fopen(cache/8920b0d704b8f34a5d61c92419bfc8f4.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 160 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 161 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 162 Warning: chmod(): No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 163